Homeschooling leicht gemacht - wie dein Kind alles Notwendige lernt (1. Klasse oder 2. Klasse)

Fragst du dich, was dein Kind bis Schuljahresende noch lernen muss? 


Möchtest du, dass dein Kind bis Schuljahresende trotz Schulschließung das Lernziel erreicht?


Suchst du nach Aufgaben, mit denen du deinem Kind Spaß am Lernen vermitteln kannst und mit denen ihr schnelle Erfolge erzielt?



Jetzt zu Hause mit Leichtigkeit Lesen, Schreiben und Rechnen lernen und dabei genau die Übungen zur Hand haben, die deinem Kind Freude bereiten und bei denen es richtig was lernt

Es ist eine ganz neue Situation in Deutschland. 

Und wer ist in der Pflicht? - DU!


Plötzlich bist du über Wochen mit deinem Kind zu Hause. Schulwochen in denen in der Schule so viele wichtige Unterrichtsinhalte eingeführt werden.


Auf einmal bist du der Lehrer sein. Wie du das mit deinem Job und Haushalt bewältigen sollst - danach fragt keiner.


Auch wenn ich dir deine Arbeit und auch die häuslichen Verpflichtungen nicht abnehmen kann, kann ich dir einen Teil der Schulaufgaben abnehmen.



Mit meinem Virtuelles Klassenzimmer (Online-Lernplattform für Kinder und Eltern) lernt dein Kind systematisch und mit Leichtigkeit Lesen, Schreiben und Rechnen - alle Übungsaufgaben und Materialien direkt zur Hand.

Mit dem Virtuellen Klassenzimmer:


  • Hast du zu jedem Thema in der Schule (1. Klasse und 2. Klasse) Übungsaufgaben (Erklärvideos und Material) für dein Kind.
  • Findest du genau zu dem Thema, das du gerade suchst, die passenden Aufgaben. Hier ein paar Beispiele:
    • Übungsarbeitsblätter zum Kopfrechnen
    • Lesetexte zum flüssigen Lesen
    • Übungsaufgaben zum Lernen der Rechtschreibung
    • schöner Schreiben lernen ganz schnell und einfach
  • Könnt ihr zu Hause ganz einfach "Schule nachempfinden", dein Kind hat Spaß dabei, lernt eine Menge und du hast auch noch nebenbei Zeit, an deinen Aufgaben zu arbeiten.


Nach dem Virtuellen Klassenzimmer:


  • Hat dein Kind den bisherigen Unterrichtsstoff nochmal vertieft (wenn du das möchtest).
  • Hat dein Kind mit Freude an den Unterrichtsinhalten gearbeitet, die noch bis zum Schuljahresende anstehen.
  • Weißt du überhaupt endlich mal, was dein Kind in der 1. Klasse und in der 2. Klasse alles lernen muss.
  • Wird dein Kind gelernt haben, ganz selbständig zu Üben.
  • Hat dein Kind Freude am Lernen und lernt mit Begeisterung.
  • Geht dein Kind gern wieder in die Schule, weil es zeigen kann, was es alles gelernt hat.


Schließe dich der Gruppe engagierter und begeisterter Eltern an und werde auch Mitglied in meinem Virtuellen Klassenzimmer.


Ich werde dir helfen, dein Kind fit zu machen für die nächste Klassenstufe und euch zu Hause Leichtigkeit ins Lernen bringen. 


In diesem Video erzähle ich dir alles über meinen Mitgliederbereich und zeige dir, wie das Virtuelle Klassenzimmer aufgebaut ist.

  • sofortigen Zugang zu allen 54 Meilensteine
  • eine Lernstandsdiagnose damit du gleich das passende Material für dein Kind zur Hand hast
  • Unterstützung in der begleiteten Facebook-Gruppe 
  • meine Begleitung bei deinen Fragen und Problemen
  • Bonus: Schönschreiblehrgang

Was Eltern zum Virtuellen Klassenzimmer sagen:

Andrea

mit ihrer Tochter Maja

"Eine kompetente und liebevolle Begleitung durchs Schuljahr!
Ich habe Diana im Frühjahr in der Facebook Gruppe kennen gelernt und habe seitdem interessiert ihren Blog verfolgt. Das Programm macht meinem Sohn richtig Spaß und hat mich direkt überzeugt. Und zwar nicht, weil ich denke, mein Sohn würde in der Schule nicht gut lernen. Es ist vielmehr der Wunsch, ihn zu begleiten und zu verstehen in einer Schulwelt, die heute sehr anders ist, als meine damalige es war."

Susi

aus Mannheim 

"Danke für deine Arbeit! Ich fühle mich dadurch sicherer und bin überzeugt, dass ich meinem Kind so weiterhelfen kann!"

Manuela

mit ihrem Sohn

"An dem Paket begeistert mich, dass Diana sich mit den Meilensteinen wirklich auf die wesentlichen Fertigkeiten der drei Hauptbereiche Rechnen – Schreiben – Lesen konzentriert. Sehr schnell findet man heraus, ob das Kind den Meilenstein beherrscht. Falls ja, hüpft das Kind (und auch das Elternteil :) freudig weiter zum nächsten. Falls nicht, kann man ansetzen und systematisch das fehlende Wissen aufbauen. Da alles aus einer Hand ist, werden die kleinen Schüler nicht durch gegensätzliche Materialien oder Ansätze verwirrt."

Klara

mit ihrem Sohn Paul (2. Klasse)

"Ich hatte mit der Zeit fast jeden Tag Streit mit meinem Sohn. Und immer ging es ums Lernen. Dann wurde mir das Virtuellen Klassenzimmer empfohlen. Das Lernen wurde plötzlich spielend leicht. Es machte meinem Sohn so viel Spaß."

Das bekommst du auf meiner Lernplattform "Virtuelles Klassenzimmer"

  • Zugang zum Onlinekurs "Virtuelles Klassenzimmer" mit allen Meilensteinen für die 1. Klasse und 2. Klasse
  • Aufgaben, die auf die Bedürfnisse und Lernvoraussetzungen deines Kindes zugeschnitten sind
  • genau dargestellt, was dein Kind überhaupt lernen muss
  • Einen Fahrplan zum Ausbau der Selbständigkeit deines Kindes 
  • Strategien zur Förderung der Motivation deines Kindes beim Lernen
  • entspannte Lernsituationen durch strukturiertes Vorgehen
  • meine Beratung und Unterstützung bei auftretenden Fragen und Problemen - ich bin an deiner Seite

Sinnvoll und entspannt Homeschooling zu Hause erleben

Komm auch du in mein Virtuelles Klassenzimmer und hab in nur wenigen Minuten die erste Übungsaufgabe in der Hand, die du gleich mit deinem Kind machen kannst.


Das "Virtuelles Klassenzimmer" ist ein Lernprogramm für Eltern mit einem Kind in der 1. Klasse oder der 2. Klasse, das dir dabei hilft, dass ...

  • dein Kind bis zum Schuljahresende sein Lernziel erreicht.
  • dein Kind mit Freude und mehr Motivation lernt.
  • dein Kind mehr Selbständigkeit erlangt.
  • bei euch zu Hause ein entspannterer Alltag herrscht.

Das bekommst du im Virtuellen Klassenzimmer

Erklärvideos:

1:1 zeige ich deinem Kind in vielen Videos, was beim jeweiligen Thema genau zu tun ist und auf was es ankommt - dir bleibt das Erklären erspart.

Material:

Zu jedem Thema bekommst du das genau passende Material, um gleich mit dem Üben zu beginnen. Viele spielerische und auch strategische Aufgaben.

Übungsanleitungen:

Du bekommst von mir einfache und genaue Übungsideen und Anleitungen zur schnellen Umsetzung.

Feedback:

Jederzeit stellst du mir deine Fragen und ich gebe dir Rückmeldung zum Lernverhalten und Lernniveau deines Kindes.

Ein glückliches Kind:

Du findest die genau passenden Aufgaben, die dein Kind jetzt braucht und bei denen es mit Freude schnell Neues lernen wird.

Am Ende:

Wird dein Kind selbständig und motiviert an seinen eigenen Lerninhalten arbeiten und mit Freude wieder in die Schule gehen.

Tina

mit ihrem Sohn

"Mein Sohn und ich finden das Virtuelle Klassenzimmer klasse, vor allem weil man auch wirklich schnell erste Erfolge sieht! Danke!

Ann-Katharina

"Die Aufgaben sind verständlich und einfach aufgebaut, und für uns im Alltag prima und oft spielerisch einsetzbar. Auch ich als Mama erhalte eine Ein-/Anleitung zu jedem Meilenstein und verstehe daher das Wie und Warum der Vorgehensweise. Denn die entspricht ja nicht immer dem, wie wir selbst es damals gelernt haben."

Monja

"Danke, dass es dich gibt und du uns und unseren Kindern hilfst."

Anke

aus Hamburg

"Die Erklärvideos als Einstieg in den Meilenstein sind großartig. Mein Sohn hat Diana durch ihre offene, liebevolle Art gleich ins Herz geschlossen. Sehr praktisch: durch die „externe“ Lehrerin ist man als Mama / Papa auch etwas raus aus der manchmal schwierigen Doppelrolle Elternteil-LehrerIn."

Peter

"Super aufgebautes Klassenzimmer. Meine Tochter hat total viel Spaß mit ihrer eigenen "Internet Lehrerin"."

Ich bin Diana Wegel, Lehrerin und Gründerin vom Virtuellen Klassenzimmer.


Als ich Ende 2016 meinen Blog miaundmika.de gründete, war mir noch nicht klar, wie vielen ich damit mal helfen könnte. 


Mit Freude erfolgreich zu lernen, kann so einfach sein, wenn man weiß, auf was es dabei ankommt. 


Hier bringe ich dir alles bei und zeige dir, was deinem Kind jetzt langfristig wirklich etwas bringt.

Fit bis Schuljahresende und Freude am Lernen!

Vielleicht war Schule nicht immer das beliebteste Thema bei deinem Kind und Hausaufgaben führten nicht selten zu Streit zwischen euch oder Wutausbrüchen. Das bleibt dir jetzt erspart. Jetzt kann dein Kind mit Leichtigkeit und Freude Lesen, Schreiben und Rechnen lernen.

Das System, mit dem du dein Kind beim

Lernen unterstützen kannst


Das steckt in der Lernplattform "virtuelles Klassenzimmer"

Modul: Lesen

In 11 Meilensteinen zeige ich dir, wie es dein Kind schafft, vom ersten Erkennen von Buchstaben zum sicheren Lesen von Büchern zu gelangen.

  • Was du unbedingt beachten solltest, wenn du mit deinem Kind zu Hause übst
  • Wie dein Kind Freude am Lesen finden wird
  • Was du unbedingt beachten solltest, damit dein Kind wirklich liest und nicht auswendig lernt

Modul: Schreiben

In 21 Meilensteinen zeige ich dir, wie dein Kind es lernt, den Aufbau eines Wortes zu verstehen und so richtig schreiben lernt.

  • Du erfährst, welche Rechtschreibfehler du wann korrigieren solltest
  • Wie dein Kind ein Sprachbewusstsein entwickelt und nicht nur nach einer blanken Vermutung schreibt
  • Wie dein Kind sukzessive immer komplexere Rechtschreibphänomene erlernt

Modul: Rechnen

In 24 Meilensteinen wird dein Kind ein Mengenverständnis entwickeln und ohne zu zählen sicher Rechnen können.

  • Wie dein Kind ein Mengenverständnis aufbaut
  • Wie dein Kind sicher Rechenstrategien anwenden und erklären kann
  • Wie dein Kind verstehendes, statt zählendes Rechnen lernt

"

​​

Ich habe mich früher oft mit meiner Tochter wegen der Lern- und Hausaufgabenzeit zu Hause gestritten und das Familienklima litt nachmittags sehr darunter!


Besonders gut gefallen hat mir am Virtuellen Klassenzimmer die kindgerechten Erklärungen durch die Videos. Es gibt nicht 1.000 Arbeitsblätter, sondern sinnvolle Übungen mit maximalem Lernerfolg.


Sowohl bei meiner Tochter als auch bei mir entsteht eine positive Stimmung beim Lernen.


Meine Tochter kann sich viel länger konzentrieren und ist jetzt sehr motiviert für die nächste Übungseinheit.


Unkomplizierter und erfolgreicher lernen geht nicht!“


Anja (45) mit ihrer Tochter Charlotte aus Dresden

Anlauttabelle Domino

"

Für uns hat die "Begegnung" mit den Materialien von Diana sehr viel Positives gebracht. Vorher waren wir sehr unter Druck durch die schulischen Aufgaben, welche bei uns nicht so liefen und da unsere Tochter sonst auf eine Ganztagsschule geht, war alles neu für mich (gab sonst auch keine Hausaufgaben).


Dank der der Lesekarten und des Buchstabenkurses sowie den Materialkarten und Kopfrechenmaterialien haben wir uns nun ein kleines System gemacht (womit wir, Schreiben, Lesen und Mathe abdecken).


Wir haben jetzt das Gefühl dank der Materialien das wir gut im Stoff stehen und unsere Tochter freut sich riesig über jeden Meilenstein den sie ausmalen darf :). 

Sie hat mehr Lust und gerade beim Lesen haben ihr die Leselernkarten gezeigt, wie gut sie das schon kann und das es nur die schwierigen Wortverbindungen sind, welche ihr noch Problemchen machen.


Auch in Mathe sieht sie so, dass sie eigentlich super im Stoff steht und somit ist es mit den Materialien wie ein Spiel für sie :).

Ich würde jeden empfehlen diese Materialien zu kaufen und auch mit Arbeit (ich bin selbständig und vollzeitarbeitstätig und mein Mann passt neben Homeoffice und kleinem Geschwisterkind von 4,5 Jahren auf die Große auf) ist es sehr gut möglich eine Struktur in unseren Alltag zu bekommen (dank der Materialien und Meilensteine).

 

Vielen lieben Dank für die Lebensqualität die wir dadurch erhalten durften.


Kathleen (38) mit ihrer Tochter Nele (7 Jahre - Klasse 1)

BIST DU BEREIT FÜR EINEN STRUKTURIERTEN SCHULALLTAG ZU HAUSE - UND DEIN KIND FÜRS LERNEN ZU BEGEISTERN?

Mein Versprechen an dich:

DEIN KIND WIRD BEREIT SEIN FÜR DIE NÄCHSTE KLASSENSTUFE UND GEHT GERN WIEDER ZUR SCHULE


Verpackt mit:

mehr Motivation für dein Kind und weniger Ungeduld für dich 

Das habt ihr euch verdient!


Du möchtest dein Kind jetzt zu Hause richtig unterstützen und nicht mehr unnötig Zeit auf der Suche nach brauchbarem Material verbringen? 

 

Ich freue mich, dich und dein Kind begleiten zu dürfen.

Gemeinsam zaubern wir bei deinem Kind ein ganz neues Gefühl der Lernbegeisterung. 

In meinem Homeschooling-Paket bekommst du von mir alles, was du brauchst, damit dein Kind...

  • mit Motivation lernt.
  • mehr Selbstvertrauen entwickelt.
  • die Erwartungen erfüllt.
  • sich länger konzentrieren kann.
  • Aufgaben selbständig bearbeitet.
  • mit Freude wieder in die Schule gehen wird.

Im Webinar erfährst du mehr über das Virtuelle Klassenzimmer.

So läuft die Bestellung ab

Da man nicht jeden Tag einen Kurs kauft, will ich dir hier kurz zeigen, wie der Prozess der Bestellung abläuft. Die Bezahlung erfolgt über Digistore24. Das ist ein sicherer Zahlungsanbieter für digitale Produkte wie mein Virtuelles Klassenzimmer. 

1. Du klickst auf den Button "JETZT BUCHEN".

2. Du gelangst auf das Bestellformular.

3. Du wählst dir eine Bezahlvariante aus.

4. Du gibst die notwendigen Daten an.

Kauf vom Virtuellen Klassenzimmer

5. Du gelangst automatisch auf die Bestätigungsseite - dann hat alles geklappt.

6. Du erhältst dann gleich eine E-Mail mit deiner Bestätigung von Digistore24.

Häufig gestellte Fragen

Wie teuer ist der Zugang zum Virtuellen Klassenzimmer?

Wie lange habe ich Zugang zum Virtuellen Klassenzimmer?

Was passiert nach der Zahlung?

Kann ich es überhaupt schaffen, diese vielen Inhalte mit meinem Kind zu bearbeiten?

Was ist Digistore24?

Für welche Klassenstufe ist das Virtuelle Klassenzimmer?

Ist es egal, in welchem Bundesland wir leben?

Kann mein Kind eine andere Herangehensweise, als es in der Schule gemacht wird, verwirren?

Mein Kind kommt dieses Jahr erst zur Schule, sollte ich mir trotzdem schon den Zugang holen und den ein oder anderen Meilenstein üben?

Kann ich das Virtuelle Klassenzimmer auch noch später kaufen?

Mein Kind ist jetzt in der 2. Klasse, durchläuft es trotzdem die Meilensteine der 1. Klasse?

Mein Kind hat eine auditive Wahrnehmungsstörung. Ist das Virtuelle Klassenzimmer dafür geeignet?

Wie kann ich am besten mit dem Virtuellen Klassenzimmer arbeiten?

Funktioniert das Virtuelle Klassenzimmer auch in der Schweiz?

Was muss ich machen, wenn ich von meinem Rückgaberecht Gebrauch machen möchte?