Entspannt und mit deinem Kind Lesen üben

Dein Kind will Lesen lernen – 

doch du bist unsicher, wie du das beibringen kannst?


Ein Buchstabe und noch ein Buchstabe –

aber dein Kind kann daraus keine Silbe bilden?


Dein Kind möchte Lesen üben – 

verliert aber die Lust, wenn es nicht sofort klappt?


Dein Geduldsfaden droht zu reißen –

gestern konnte dein Kind den Satz doch noch lesen?


Die Lehrerin sagt 10 Minuten Lesen üben –

bei euch führen diese 10 Minuten aber nicht selten zu Streit zwischen euch und Frust bei deinem Kind?

Kind liest gerne

Kenne den Prozess, den dein Kind beim Lesenlernen durchläuft


Du möchtest dein Kind gern beim Lesenlernen unterstützen. Wirst eventuell auch von der Lehrerin dazu angehalten, auch zu Hause mit deinem Kind zu üben. 


Bisherige Versuche führten nicht zu den Erfolgen, die du dir vorstellst? Fortschritte an einem Tag, scheinen am nächsten wieder vergessen zu sein. Oft musst du dein Kind antreiben, überhaupt mit dem Lesen zu beginnen. Manchmal macht es dich einfach wahnsinnig?


Dein Kind überliest Buchstaben oder versucht das Wort nach 2-3 Buchstaben zu erraten?


Wäre es nicht schön, wenn dein Kind ganz allein motiviert ist, Lesen zu lernen? 


Hier zeige ich dir, wie das gelingen kann. Es ist nämlich gar nicht schwer, wenn du genau berücksichtigst, was dein Kind schon kann und was noch zu schwer ist.


Und wie du das herausfindest, das erkläre ich dir hier.

Leichter Lesen lernen; mit Spaß lesen, Diana Wegel, entspannt Lesen lernen, leicht Lesen üben
In 7 Schritten Lesen lernen

Dein Begleit-Ratgeber zum Lesenlernen [kostenloses Buch]!

In diesem Buch erfährst du, wie dein Kind das Lesen lernt und was es dafür von dir braucht. Du wirst die 7 Schritte kennenlernen, die dein Kind beim Lesenlernen durchläuft und findest heraus, bei welchem Schritt dein Kind aktuell steht und was du dabei unbedingt Lesen üben solltet.  

Das Buch kannst du dir hier kostenlos herunterladen.

Von mir ist das Buch

Diana Wegel

Ich bin Diana Wegel – Lehrerin an einer Grundschule in Berlin.

 

Die Kinder in meiner Klasse lernen nach genau diesem Prozess das Lesen – erfolgreich.


Aus dem Grund habe ich den Prozess hier in diesem Buch für dich festgehalten.


Das Lesenüben muss keine Qual sein, durch die ihr durch müsst. Lesen kann so einfach sein und Spaß machen.


Das möchte ich auch dir zeigen und deinem Kind ermöglichen.

Leichter Lesen lernen; mit Spaß lesen, Diana Wegel, entspannt Lesen lernen, leicht Lesen üben

Dein Kind liest motiviert und konzentriert

- wäre das was?

Nachdem du dir das Buch durchgelesen und verinnerlicht hast, ....

... wirst du dein Kind verstehen und entsprechend unterstützen können.

... gelingt das Lesen auf ganz spielerische Art.

... liest dein Kind plötzlich Straßenschilder und Zeitschriften.

... wirst du entspannt mit deinem Kind Lesen üben.

... liest dein Kind ganz selbständig und von allein.

... lobt die Lehrerin dein Kind für die tolle Leseverbesserung.

Was andere Mamas über das E-Book sagen:

... zum Glück habe ich es rechtzeitig gemerkt ...

So langsam kommt auch die Lust und der Spaß am Lesen. Emily versucht jetzt auch die Zeitung zu lesen. Liest Straßenschilder usw.. Letztens hat sie sich mein Buch genommen und wollte daraus vorlesen. Ein Psychotriller … zum Glück hab ich es rechtzeitig gemerkt. Es klappt jetzt so viel besser.

Vielen Dank

Sandra mit ihrer Tochter Emily

... Lernerfolg stellt sich gleich ein ...

Es ist für mich als Mutter leicht verständlich. Daher macht es viel Spaß mitzumachen und der Lernerfolg stellt sich gleich ein. Somit ist man motiviert für das nächste Mal.

Patricia

... mein Kind und ich fühlen mehr Spaß und Motivation beim Lesenüben ...

Vielen Dank, dass Sie mir die 7 Schritte geschickt haben. Ich habe gestern sie schon durchgelesen. Ich fande die 7 Schritte sehr toll. Ich habe seit gestern mit meinem Kind angefangen, ihre 7 Schritte zu machen. Wir sind im Moment beim 2. Schritt. Mein Kind und ich fühlen mehr Spaß und Motivation beim Lesenüben. Mein Kind hat zu mir gesagt, dass er jetzt besser versteht als vorher. Wir werden auf jeden Fall Ihre 7 Schritte bis zum Ende machen. Ich fande wirklich sehr beeindruckend, dass Sie Zeit für die Eltern und die Kinder haben, sie zu unterstützen. Ich bin nicht in Deutschland geboren. Aber ich fühle mich sicher mit ihren 7 Schritten. Sie haben sie sehr gut gemacht.

Thi Viet Ha Vu

Motiviert und mit Freude Lesenlernen ist kein Hexenwerk 

 

Frust beim Lesenüben muss nicht sein. Lerne die 7 Schritte kennen und gewinne Klarheit über den Leselernprozess deines Kindes. Danach hast du die Gewissheit, wie du dein Kind bestmöglich beim Lesen unterstützen kannst und womit du die größten Leseerfolge erzielst. 


Trage hier deine E-Mail-Adresse ein und ich schicke dir das Buch zu 

[kostenfrei in dein E-Mail Postfach]

In 7 Schritten Lesen lernen
Mia und Mika

Mit deinen Daten gehe ich vertrauensvoll um - das ist für mich selbstverständlich und für dich wichtig zu wissen. Ich benötige hier deine E-Mail-Adresse. Gern auch deinen Vornamen (du kannst das Feld aber auch freilassen). Den Vornamen, da ich dir begleitend zu dem Buch auch noch ein paar E-Mails zusenden werde. Da möchte ich dich gern persönlich ansprechen können. Mit der Eintragung und Bestätigung deiner E-Mail-Adresse stimmst du auch zu, dass ich dir meinen "Wöchentlichen Impuls" zusenden darf. Das ist mein Newsletter, den ich jeden Freitag Abend versende. 


In jeder E-Mail, die ich dir zusende, findest du unten die Möglichkeit dich abzumelden. Du bekommst meine E-Mails also nur solange, wie ich dir damit weiterhelfen kann, also du das möchtest. Lohnen wird es sich in jedem Fall.


Gern verlinke ich dir hier auch meine Datenschutz Seite, wenn du da genau mal nachlesen möchtest.