Das bekommst du hier

Wähle aus, was für dich passend ist

Klicke dazu unten einfach auf den für dich passenden Bereich

Schau dir an, was dich hier bei mir erwartet und wähle aus, was du brauchst

Hallo, mein Name ist Diana Wegel und du bist hier auf meiner Seite gelandet, da du mit großer Wahrscheinlichkeit ein Kind hast, dass entweder bald in die Schule kommt oder gerade in den ersten Schuljahren ist.


Nun, was kannst du hier erwarten? Ich bin Expertin in dem ganzen Schulzeug. Warum? Darauf will ich hier an dieser Stelle nicht genauer eingehen. Du kannst auf „Über mich“ klicken und ich verrate dir, was mich zur Expertin auf diesem Gebiet macht. Nur ganz kurz: Wünscht du dir eine entspanntere Hausaufgaben-/Lernzeit mit deinem Kind – da kann ich dir helfen. Fragst du dich: Lernt mein Kind ausreichend? Wie kann ich besser erklären? Was sollte ich zu Hause üben? Auch da kann ich dir Möglichkeiten und Wege zeigen.


Diese Zeilen haben nur einen Zweck, sie sollen dir deutlich machen, was du bei mir bekommen kannst. So kannst du entscheiden, ob du wiederkommen möchtest oder auch gerne gleich noch ein bisschen hierbleibst.

Siehst du das hier? Das ist mein sogenanntes Produktangebot und ich biete dir an: Wähle aus und picke dir heraus, was du benötigst. Gern stelle ich dir hier die einzelnen Bereiche genauer vor.


Klicke dazu hier unten auf den entsprechenden Bereich oder lade dir gleich das ganze PDF herunter:

"Ich möchte mich mal umsehen"

Stöbere auf meinem Blog

Ganz regelmäßig veröffentliche ich neue Blogbeiträge. Die Themen dafür greife ich direkt aus meinem Leben oder nutze Anfragen meiner treuen Leser, die mir schreiben und mich um Rat bitten.


Das willst du dir mal anschauen?

Dann kannst du oben im Menü auf „Blog“ klicken. Stöbere gern mal rum. Ganz sicher ist was für dich dabei. Meine Empfehlung: Setze dir dann gleich mal ein Lesezeichen. Wenn du das nächste Mal mit deinem Kind vor irgendwelchen Matheaufgaben sitzt oder auch schon früher was zum Thema Einschulung (und wie eine Lehrermama das angeht) wissen möchtest, dann erinnerst du dich glücklicherweise an dein gesetztes Lesezeichen.

Mein "Wöchentlicher Impuls"

Häh, was? Newsletter, vielleicht ist dir das ein Begriff. Ich selbst mag das Wort nicht so. Ich denke da an die 15.198 ungelesenen E-Mails auf dem I-Phone meiner Schwester (also sicher sind es inzwischen noch mehr- mich würde die Zahl ja kirre machen) und vermute gleichzeitig, dass sie wohl zu viele Newsletter abonniert hat. Nun, mein „Wöchentlicher Impuls“ ist wohl sowas ähnliches (nur mit dem großen Wunsch verbunden, auch gelesen zu werden). Diesen versende ich jeden Freitag gegen 20 Uhr. Darin enthalten: Tipps und Tricks, die dir das Leben und Lernen mit deinem Kind zu Hause erleichtern sollen/können. Außerdem informiere ich dort meine Leser immer über meine neusten Überlegungen und Errungenschaften.


Gerade gibt es etwas über 7.000 Leser meiner „Wöchentlichen Impulse“. Du kannst dich dazu hier auch gern anmelden, aber bitte lass mich dann nicht zur Zahl der steigenden ungelesenen E-Mails gehören.


Jeden Freitag Lust auf eine E-Mail von mir? Dann trage dich hier gern ein:

Lern- und Erklärvideos bei YouTube

Manchmal habe ich das Gefühl, ich platze vor Ideen und bin der Meinung, ich müsse ja noch dies und jenes mitteilen und das könnte doch sicher auch interessant sein. Da ich außerdem die Kommunikation von Face zu Face bevorzuge (na ja auch wenn ich dich leider dabei nicht sehen kann), füttere ich meinen YT-Kanal jede Woche mit einem neuen Video. Und jetzt kannst du mal raten, wann es immer ein neues Video gibt – jeden Freitag um 20:00 Uhr. 


Manchmal weise ich in meinem „Wöchentlichen Impuls“ darauf hin, manchmal hab ich aber auch anderes Wichtiges mitzuteilen. Also ist hier meine Empfehlung, abonniere gern meinen YouTube-Kanal und schau alle paar Wochen mal vorbei, was ich Neues für dich vorbereitet habe. Schau dir gern auch meine „alten“ Videos an, damit sie nicht im Nirwana verloren gehen.


YouTube Kanal Diana Wegel

"Mich nervt der Stress bei den Hausaufgaben"

Online-Training "Zu Hause lernen leicht gemacht"

Bis hierhin habe ich dir all deine Möglichkeiten vorgestellt, wie du dich bei mir informieren kannst und gute Anregungen für dich und dein Kind findest. Doch manchmal darf es auch ein bisschen mehr sein, oder sagen wir, muss es etwas mehr sein.


Dein Kind ist in der Schule und du bist mit bestem Bemühen dabei, dein Kind zu unterstützen. Leider klappt das manchmal nicht so, wie du es dir wünschen würdest.

 

  • Du willst mit den Hausaufgaben anfangen – dein Kind hat aber 100 Gründe, warum jetzt nicht der richtige Zeitpunkt dafür ist.
  • Du hast Zeitdruck – dein Kind träumt bei den Hausaufgaben und starrt aus dem Fenster.
  • Du bittest dein Kind eben mal schnell das Wort zu korrigieren – Dein Kind bricht in Tränen aus und beschimpft sich selbst als dumm.
  • Dein Geduldsfaden neigt dazu am Ende der Hausaufgaben zu reißen – dein Kind probiert zeitgleich, wie laut es heute schafft die Tür zu knallen.

Im Online-Training schauen wir uns an, warum die Situation bei den Hausaufgaben so selten zielführend ist und welche Fehler es dabei zu vermeiden gilt.


Das Training startet jeden Montag und du kannst dich jederzeit dazu anmelden. Es ist völlig kostenfrei.


Du kannst dich hier direkt für Montag anmelden oder du holst dir hier erstmal noch mehr Informationen.

Programm "Zu Hause lernen leicht gemacht"

Für all diejenigen, die es leid sind und einen Schlussstrich ziehen wollen, habe ich dieses Online-Programm entwickelt.

In diesem Programm wirst du von mir Schritt für Schritt und ganz einfach zum Nachmachen lernen, wie du die Lernsituation zu Hause mit deinem Kind so meisterst, dass die Harmonie zwischen euch in Zukunft auch bei den Hausaufgaben bestehen bleibt.


Du bekommst von mir in diesem Programm mein gesamtes Wissen – ich nenne es meinen „Pädagogischen Koffer“ – der dir helfen wird, die Lernsituation zu Hause deutlich zu verbessern.

  • Dein Kind versucht ewig mit dir zu diskutieren?
  • Zwei Stunden Hausaufgaben und noch kein Ende in Sicht?
  • Dein Kind stellt sich (absichtlich) dumm und behauptet, die Lehrerin hätte es ganz anders erklärt?
  • Ihr streitet und schreit euch an und danach tut es dir total leid?

Ich zeige dir den Weg daraus!


Dazu kannst du hier mein Online-Programm „Zu Hause lernen leicht gemacht“ direkt buchen. Dafür ist eine Investition von 179€ zu tätigen. Lohnt sich allemal für das, was du bekommst – Worte meiner Teilnehmer.


Hier kannst du dir ansehen, ob das Programm zu dir passt

"Kann mein Kind, was es können sollte?"

Online-Training "Leichtes und erfolgreiches Lernen"

Startet im November 2020. Muss Lernen anstrengend sein? Wie funktioniert erfolgreiches Lernen? Du übst fast jeden Tag mit deinem Kind, aber die Erfolge bleiben aus?


Diese und weitere Fragen werden wir uns in meinem neuen Online-Training „Leichtes und erfolgreiches Lernen“ anschauen. Ich zeige dir, warum es bisher bei euch zu Hause mit dem Lernen noch nicht die Erfolge brachte, die dein Kind (und du auch) eigentlich verdient hat.


Dazu entwickle ich gerade ein ganz neues Online-Training (kostenlos). Es startet im November 2020. Du siehst also, es lohnt sich bei mir wiederzukommen.

Cover Virtuelles Klassenzimmer

Onlinekurs "Virtuelles Klassenzimmer"

Also ich kann sagen, dass das hier das Herzstück meiner Arbeit ist. In meinem Virtuellen Klassenzimmer steckt so viel drin und noch ein bisschen mehr.

  • Du fragst dich, warum dein Kind zu lustlos beim Lernen ist? – Nach wenigen Wochen wird das ein Ende haben.
  • Dein Kind rechnet immer noch mit den Fingern (und du hast von mir gehört, das ist wohl nicht so gut)? – Ich zeige dir genau die Schritte da raus.
  • Du hast deinem Kind ständig vorgelesen und ihr übt das Lesen zu Hause, aber die Erfolge bleiben aus? – Du bekommst von mir die genaue Anleitung und das Lesematerial, um aus deinem Lesemuffel einen Gern-Leser zu machen.
  • Dein Kind schreibt als hättest du die Doktorschrift mit Rechtschreibfehlern im Gesamtpaket eingekauft? – Ich zeige dir meinen Weg daraus. Ist tatsächlich gar nicht so schwer, wie oft vermutet wird.

Deine Investition dafür ist 49€ im Monat. Also ungefähr soviel wie eine gute Mitgliedschaft im Fitnessstudio, aber mit Abstand deutlich weniger als du insgesamt in Nachhilfeunterricht verpulverst, wenn du das Problem (also, wenn es denn eins gibt, ich will dir jetzt keins einreden) jetzt nicht angehst. Denn du weißt (also weißt du das eigentlich?), in den ersten zwei Schuljahren wird das so wichtige Fundament gelegt. Besteht das aus Rissen und Lücken, kann kein Haus darauf erfolgreich erbaut werden.


Du entscheidest (also vielmehr dein Kind und dessen Fortschritte), wie lange du im Virtuellen Klassenzimmer dabeibleibst.


Schau es dir hier gern an, ob das was für dich und dein Kind das Richtige ist

"Ich habe ein Problem"

Gruppencoaching

Dann wäre mein Gruppencoaching vielleicht genau das Richtige für dich. Du hast da nur diese eine Frage/das eine Problem? Ein ganzes Programm oder ein Onlinekurs ist nicht das, was du jetzt brauchst, aber eine Lösung für dein Problem? Oder du nutzt mein Programm oder meinen Onlinekurs bereits, hast da aber doch mal ein ganz spezielles Anliegen?


Das Gruppencoaching veranstalte ich 1x im Monat. Da treffen wir uns in einem Zoom-Raum (Häh, Zoom? – nicht schlimm, wenn dir das jetzt nichts sagt – nennen wir es telefonieren mit Video), also du, ich und ggf. noch ein paar weitere Mama´s (gern auch Papa´s). Du stellst dein Problem vor und ich gebe dir meine Lösung. Diese bekommst du nach dem Telefonat zusätzlich in schriftlicher Form + ggf. benötigtes Material von mir, sodass du nach dem Telefonat einen genauen Fahrplan für dein Problem hast.


Du möchtest mehr über mein Gruppencoaching erfahren und vielleicht beim nächsten Mal dabei sein? Dann kannst du dich hier auf die Warteliste setzen lassen (ist total unverbindlich, du verpflichtest dich damit zu nichts). Ich schicke dir dann zu, wann das nächste Gruppencoaching stattfinden wird und wie genau es abläuft.

"Ich brauche dich"

Mentoring-Programm

Wenn ich eins besonders gut kann, dann ist es, anderen zu helfen. Wenn du bis hierhin gelesen hast, dann kennst du die verschiedenen Wege, wie du meine Unterstützung in Anspruch nehmen kannst.

Dieses Angebot hier richtet sich an diejenigen, die mit mir zusammen was verändern möchten. Es ist mein 12 Wochen Aktions-Programm.


Dazu muss ich vielleicht etwas ausholen. Diesen Mentoring-Programm geht weit über das oben aufgeführte hinaus – sowohl von meiner Unterstützung als auch vom Handlungsrahmen. Folgend siehst du, wie ich das Mentoring-Programm auf deine Bedürfnisse gestalten kann.


1. Du wirst nicht mehr Herr der Lage zu Hause? Es steht dir alles zu Kopf und du weißt nicht, was du als nächstes tun sollst? Ich nehme dich an die Hand und wir machen das zusammen.


Dann bewirb dich gern zu meinem kostenlosen Beratungsgespräch


Oder!


Du willst dich beruflich neu orientieren? Du suchst nach einer neuen pädagogischen Herausforderung? Doch ist das was für dich? Was kommt da auf dich zu? Welche Perspektiven hast du? Hast du vielleicht sogar Lust, für mich zu arbeiten?


Dann bewirb dich hier gern zu meinem kostenlosen Beratungsgespräch


Oder!


Wer mich kennt, weiß: eigentlich bin ich eine ganz normale Lehrerin. Mit all den Herausforderungen, die der Beruf mit sich bringt, habe ich es geschafft, mir nebenbei ein Online-Business aufzubauen und kann jetzt online viel mehr Menschen helfen, als ich das in meinem Lehrerberuf je hätte tun können.

Du möchtest dir auch ein Online-Business aufbauen? Weißt aber nicht genau, wie du da anfangen solltest? Lass uns den Weg gemeinsam gehen.


Bewirb dich für mein kostenloses Beratungsgespräch und ich zeige dir, was zu tun ist